Trendtage Gesundheit Luzern TGL: Wandel – geht das?

Wandel in einer Wohlstandsgesellschaft wie der Schweiz – ist das denn überhaupt möglich? Referenten und Teilnehmer der Trendtage Gesundheit in Luzern waren sich einig: Auch in der Schweiz ist Veränderung unvermeidbar! Wie in Deutschland und zahlreichen weiteren Ländern wächst bei den Eidgenossen spürbar der Druck. Immer mehr ältere, chronisch kranke Menschen müssen in einem System versorgt werden, in dem immer weniger Mediziner und Pflegende verfügbar sind. In diese Gemengelage, so der Tenor im gut gefüllten Kultur- und Kongresszentrum Luzern, ermöglicht IT den effektiveren Einsatz von Ressourcen. Auf dem Weg hin zu mehr IT muss das Personal abgeholt und mitgenommen werden. Nur gemeinschaftlich lassen sich so die Sicherung des Zugangs zur Versorgung, ein Mehr an Qualität und höhere Wirtschaftlichkeit erreichen. Der Spirit für Innovation ist in der Schweiz vorhanden – das zeigte die Vielfalt in der begleitenden Startup Expo.


Hier finden Sie unsere Videos:


 

Cloe Jans, Leiterin operatives Geschäft und Mediensprecherin, GFS Bern
Statements Trendtage Gesundheite Luzern
Dr. Anne Lévy, Direktorin, Bundesamt für Gesundheit BAG
Statements Trendtage Gesundheit Luzern
Dr. med. Fabian Unteregger, Parodist, Komiker und Arzt
Statements Trendtage Gesundheit Luzern
Dr. med. Beat Villiger, Präsident Advisory Board, Trendtage Gesundheit
Statements Trendtage Gesundheit Luzern
Dr. Stephan Sigrist, Gründer und Leiter, W.I.R.E.
Statements Trendtage Gesundheit Luzern