Die fünf Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2022 sind gewählt

Nachlese

Veröffentlicht 04.03.2022 09:50, Kim Wehrs

Fünf Digitalisierungsthemen 2022 - die 5 Themen um die sich ein Krankenhaus Manager bis 2027 kümmern sollte. Die Dringlichkeit der Themen spiegelt die Realität der Kliniken im Zeichen des KHZG wieder!

Die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2022! 

1. Next Generation IT – Mit Hilfe von Automatisierung Ressourcen, Zeit und Geld für den Betrieb der Infrastruktur einsparen – größerer Fokus auf klinische Anwendungen ermöglichen
2. Move the data not the care giver“ Mobil & herstellerneutral vernetzt: Integrationsplattform zur Verbesserung der stationsübergreifenden Kommunikationsprozesse (ZNA/ICU/Stationen) - Lösungen förderfähig nach KHZG (FTB Nr. 1-5) 3. Wir machen mobil! Ein medizinischer Mobilcomputer & -telefon mit drei Apps für die Pflege
4. Sichere Anbindung vernetzbarer Systeme in lokalen Wirkungskreisen der medizinischen Versorgung an digitale Mehrwert-Dienste
5. Spektrum erweitern und Versorgungslücken schließen durch „Dermanostic Hautarzt per App“

Der Entscheider-Event zw. dem 01.-02.03.2022 stand im 16 Jahr unter dem Motto „Unternehmenserfolg durch Nutzen stiftende Digitalisierungsprojekte“. Der Entscheider-Event auf dem die 5 Digtalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2022 von den Klinik-Vertretern gewählt wurden, wurde von den Kliniken, Industrie und Beratern sehr positiv aufgenommen – zwei Tage: Für die vor Ort Teilnahme auf dem Entscheider-Event im Industrie-Club Düsseldorf waren 455 Personen angemeldet. Da das Eco System ENTSCHEIDERFABRIK alle Veranstaltung im Hybrid Format anbietet konnte die Branche auch digital den Event verfolgen und die 5 Digitalisierungsthemen wählen. Über YouTube nahmen 642 eindeutig identifizierbare Zuschauer*innen teil. Die Übertragung auf der WebSeite wurde auch wieder sehr gut genutzt. Die Zahl der WebSeiten Zugriffe belief sich auf 112.918. Die benannten Krankenhausträger können nun die 5 Digitalisierungsprojekte kostenneutral auf den Beitrag zum Unternehmenserfolg testen und so Fehlinvestitionen vermeiden!

Die Begrüßung am ersten Tag, der immer im Zeichen der Ehrung der Ergebnisse der Vorjahres Protagonisten steht, nahmen Peter Asché, Sprecher der fördernden Verbände der ENTSCHEIDERFABRIK, VKD Vizepräsident und Kfm. Vorstand Uniklinik RWTH Aachen und Dr. Pierre-Michael Meier, CHCIO, Stv. Sprecher der fördernden Verbände und Geschäftsführer des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs vor. Die Vorsitzenden des Tages waren Peter Asché und Dirk Reddel, Feedbackgeber 2021 und Geschäftsführer Redcom Group. Am 01.03.2021, im Anschluß an die Vorstellung der finalen Ergebnisse der 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2021 wurden die Protagonisten des Jahres 2021 ausgezeichnet.

32 Kristall Pokale und Zertifikate pro Teammitglied wurde im voll ausgebuchten Industrie-Club Düsseldorf verliehen. Auf der folgenden Dinner Diskussion diskutierten Vertreter aller wesentlichen Krankenhausträger zu den 5 Herausforderungen, die von den Krankenhaus Entscheidern zw. dem 01.-15.02. ausgewählt wurden. 240 Kliniken – Personen stimmten ab. Das Ergebnis der Diskussion mündete in der 3. Düsseldorfer Erklärung, die auf der Pressekonferenz des Entscheider-Events am 02.03. zw. 13:15 und 14:15 vorgestellt wurde. Beteiligte an der Erklärung sind Peter Asché, Dr. Josef Düllings, Unternehmens- /Klinikführer 2021, Präsident, VKD e.V., Hauptgeschäftsführer St. Vincenz; Dr. Gerald Gaß, Vorstandsvorsitzender DGK e.V.; Prof. Dr. Axel Ekkernkamp, Ärztlicher Geschäftsführer, BG Kliniken; Dr. Pierre-M. Meier, CHCIO, Dr. Axel Paeger, Vorstandsvorsitzender und Gründer, AMEOS Gruppe und Andreas Schlüter, Hauptgeschäftsführer, Knappschaft Kliniken. Die Moderation der Dinner Diskussion oblag Jürgen Zurheide und Prof. Dr. Jürgen Wasem hielt den Impulsvortrag. Die Begrüßung am zweiten Tag, der immer im Zeichen des Wettbewerbs um die 5 Digitalisierungsthemen des aktuellen Jahres steht, nahmen das Wahlteam, d.h. Prof. Dr. Martin Staemmler, Achim Schütz und RA Michael Bürger vor. Die Vorsitzenden des Tages waren Martin Große-Kracht, President AHIME & Vorstand ATEGRIS Gruppe, Dr. Daniel Napieralski-Rahn, Past President AHIME & Kfm. Direktor LWL Klinik Marl Sinsen, Karsten Honsel, SVP und Country Representative Germany AHIME & Hauptgeschäftsführer Alexianer und Meik Eusterholz, Feedbackgeber 2022 und Geschäftsfeldleiter Healthcare UNITY Consulting & Innovation.

Am zweiten Tag bekamen auch die Gewinner des Start Up- und Digitalisierungspreis der ENTSCHEIDERFABRIK Ihre Auszeichnungen verliehen, d.h. DiHeSys, homeDX und RAMPmedical by Henisaja. Am 02.03.2021, im Anschluß an die Wahl der 5 Digitalisierungsthemen wählten sich Kliniken und Industrie-Unternehmen auf die dafür vorgesehenen Plätze der Digitalisierungsthemen, womit folgende Projekt-Teams für die Erarbeitung der Themen auf dem Sommer-Camp und der Präsentationen auf der Ergebnis-Veranstaltung bzw. dem INKUBATOR-Durchlauf 2022 feststehen. Die Podiumsdiskussion zu den 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2022 rundete den Tag ab und wurde ebenfalls von Jürgen Zurheide moderiert.


Den kompletten Nachbericht mit vielen Bilder finden Sie hier
oder auf www.entscheiderfabrik.com


Lesen Sie mehr zum Thema "ENTSCHEIDERFABRIK"

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge