Vom Klemmbrett zum Tablet

Podcast

Veröffentlicht 14.10.2022 10:20, Dagmar Finlayson

Das Aufgabenfeld der Medizininformatik ist so vielfältig wie die Fragestellungen aus der Medizin selbst und reicht von Grundlagenforschung über die digitale Verwendung von Patientendaten bis hin zur Entwicklung von Software und Systemen zur Unterstützung in Diagnostik und Therapie.


Doch nicht nur Forschung und Entwicklung stehen beim Institut für Medizinische Informatik am Universitätsklinikum Heidelberg (UKHD) im Fokus. Auch die Lehre im Rahmen der Studiengänge zur Medizinischen Informatik, als Fach im Studiengang der Humanmedizin oder in der Weiterbildung des medizinischen Personals in digitalen Anwendungen spielen eine bedeutende Rolle.

Professor Dr. Martin Dugas, Direktor des Instituts für Medizinische Informatik am UKHD, erklärt im Gespräch mit Roman Jaburek in der aktuellen Ausgabe des Campus Reports unter anderem, welche Bedeutung die Informatik im medizinischen Bereich hat und welche Anforderungen eine Software erfüllen muss, die im Klinikalltag Verwendung findet:

Audiobeitrag anhören: https://www.klinikum.uni-heidelberg.de ... om-klemmbrett-zum-tablet/


Quelle: Universitätsklinikum und Medizinische Fakultät Heidelberg

 


Lesen Sie mehr zum Thema "Klinik-News"

Kliniken stellen Software um
Klinik-News
Lörrach

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

KI erkennt seltene Formen von Demenz
Special Künstliche Intelligenz
Studie
Diese Webseite verwendet Cookies.   Mehr Info.      oder