Lebenszyklus von Daten verstehen und nutzbar machen

Studium

Veröffentlicht 02.02.2024 08:20, Dagmar Finlayson

Der Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie (BGG) der Jade Hochschule erweitert zum Wintersemester 2024/25 das Studienangebot mit dem Bachelor-Studiengang „Applied Data Science“. Das Studium wird unter Vorbehalt einer erfolgreichen Akkreditierung am Campus Oldenburg angeboten. Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester.

Datengenerierung, -verarbeitung und -analyse sind zu einem wesentlichen Faktor der modernen Wirtschaft und Wissenschaft geworden. Data Science ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit der Gewinnung von Wissen aus Daten befasst. Die so genannte Datenwissenschaft legt Informationen aus großen Datenmengen, wie Bildern, Texten, Audios und Videos offen, um daraus Handlungsempfehlungen und Vorhersagen für beispielsweise Bauindustrieunternehmen, Geoinformationssysteme, Unternehmen im Gesundheitsbereich, medizinische Bild- und Gesundheitsdaten, Forschung und Entwicklung abzuleiten.

Die angehenden Datenwissenschafter_innen und Dateningenieur_innen erlangen während des Bachelorstudiums ein breites Wissen in unterschiedlichen Bereichen. Besonders die Themen der wissensbasierten Systeme, sowie der Mustererkennung als Teilgebiete der künstlichen Intelligenz (KI), werden innerhalb des Studiengangs behandelt. Der Studiendekan Prof. Dr.-Ing. Frank Wallhoff erklärt: „Die Studierenden sollen ein anwendungs- und praxisnahes Arbeiten, besonders für die oben genannten Branchen, verinnerlichen. Beispiele hierfür sind autonome Roboter, die mit umgebungserfassenden Sensoren ein neues Baugelände exakt vermessen und die Generierung raumbezogener Datenbanken in Städten für die Verbesserung der regionalen Infrastruktur. Die Studierenden sollen zum selbstständigen Erlangen im Bereich der agilen Technologieentwicklung befähigt werden. Zudem werden die Studierenden auch für nachhaltige und umweltschonende Ansätze, wie Green IT und Green Coding sensibilisiert, indem sie darauf achten, dass die von ihnen entwickelten Algorithmen effizient und ihre Datenstrukturen sparsam sind.“

Ziel des Studiengangs Applied Data Science ist, die Studierenden grundsätzlich zu befähigen, den vollständigen Lebenszyklus von Daten zu verstehen und diese in den gesetzlichen Rahmenbestimmungen nutzbar zu machen. Mit dem erlangten Studienabschluss Bachelor of Engineering können die Absolvent_innen unter anderem für Forschungseinrichtungen, Softwareentwickler und -dienstleister, Versicherungen und Kliniken arbeiten.

Mehr Informationen

Bild: Zum Wintersemester 2024/25 startet an der Jade Hochschule der neue Bachelor-Studiengang Applied Data Science. ©Fenja Bruns/Playground AI

Quelle: Jade Hochschule - Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth


Lesen Sie mehr zum Thema "IT-Karriere"

Digitalisierung in der Medizin
IT-Karriere
Stipendium

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies.   Mehr Info.      oder