Viel Rückenwind für den neuen Vorstand von Hashtag Gesundheit

Wahl

Veröffentlicht 22.10.2021 10:20, Kim Wehrs

Mit bekannten und neuen Gesichter startet der Vorstand von Hashtag Gesundheit in die nächste Amtszeit. Wieder dabei sind Christopher Vedder (Vorsitzender Intern), Anja Heckendorf  (Vorsitzende Extern) und Paul Franzke (Vorstand Finanzen). Erneut gewählt wurden außerdem Stefanie Fähndrich (Vorständin Karriere) und Chiara Lakomski (Vorständin Bildung). Daniel Moll  (Vorstand Veranstaltungen) sowie Denis Wolff (Vorstand Kommunikation) unterstützen den Vorstand das erste Mal. Kassenprüfer ist Nils Lieberknecht.

Damit spiegelt der Vorstand die Interdisziplinarität des Vereins wider: Von Medizinformatik, Prävention und Gesundheitsförderung, Versorgungsforschung, Krankenkasse über audiovisuelles Gesundheitsmarketing und pharmazeutische Forschung sind zahlreiche Bereiche des Gesundheitssystems abgebildet.


Frische Ideen für das Gesundheitssystem der Zukunft

Genau für dieses Gesundheitssystem wurden in der dreitägigen hybriden Tagung in Hamburg  frische Ideen entwickelt. In einem Workshop mit der OptiMedis AG erarbeiteten über 40  Teilnehmer:innen Qualitätsindikatoren für eine patientenorientierte Versorgung. « Es wurde relativ schnell klar, wie komplex, aber wichtig die Vernetzungen zwischen den einzelnen Bereichen des Gesundheitswesens sind. Patientenorientierte Versorgung ist nur möglich, wenn Silos langfristig überwunden werden. Hierzu fehlt oft noch die Bereitschaft », meint Christopher Vedder, Vorstandsvorsitzender Intern. Welche Potenziale Künstliche Intelligenz für die Medizin der Zukunft bietet, zeigten zwei wissenschaftliche Mitarbeiter des Berlin Institute of Health der Charité Berlin. « KI und vernetzte Datensätze werden dazu beitragen, die Versorgung an Patient:innen noch besser zu machen. Diese Themen möchten wir in unserem internen Digital Health Workstream noch weiterbearbeiten», unterstreicht Chiara Lakomski, Vorständin Bildung, im Anschluss an die Mitgliederversammlung.


Zahlreiche Projekte in der Pipeline

Die Innovationskraft des Vereins wurde auch in der Vorstellung zahlreicher Projekte deutlich, die im Verein entwickelt wurden. Neben einem Hackathon über gesunde Führung steht auch die zweite Runde des vereinsinternen Mentoring-Programms in den Startlöchern. Darüber hinaus setzt der Verein vermehrt auf digitale Diskussionsformate: Durch Livestreams mit renommierten Expert:innen konnten über LinkedIn und andere online Plattformen teils bis zu 6000 Menschen erreicht werden. Weitere Livestreams sind für die nächsten Monate geplant, unter anderem zum Thema Nachhaltigkeit und Prävention.


Über Hashtag Gesundheit

Hashtag Gesundheit ist ein bundesweites Netzwerk von über 380 jungen Menschen aus dem Gesundheitssektor. Als junge Stimme will der Verein dazu beitragen, die Versorgungsqualität im Gesundheitswesen zukunftsfit zu machen. Um das zu erreichen, bietet Hashtag Gesundheit zahlreiche Diskussionsplattformen, entwickelt innovative Lösungansätze und ist im ständigen Austausch mit unterschiedlichen Expert:innen und Akteur:innen des Gesundheitssystems.


Quelle: Hashtag Gesundheit


Lesen Sie mehr zum Thema "Verbände"

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge