DigitalRadar Krankenhaus: Erhebungsprozess bis 17. Dezember 2021

KHZG

Veröffentlicht 12.11.2021 09:30, Kim Wehrs

Wer als Verantwortlicher eines Krankenhauses vor dem Hintergrund des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG) Förderanträge gestellt hat, muss sich noch in diesem Jahr vom DigitalRadar Krankenhaus evaluieren lassen. Seit dem 5. Oktober können sich Häuser mit ihren IK-Nummern und/ oder Standorten auf der Seite www.digitalradar-krankenhaus.de registrieren, um den Link für die Erhebungsplattform zu bekommen. 

Geschlossen wird das Portal am 17. Dezember. Dringende Empfehlung vom DigitalRadar Krankenhaus-Konsortium : Registrierung bis spätestens zum 3. Dezember abschließen, um genügend Zeit für das Ausfüllen des Fragebogens bzw. dessen Organisation zu haben. Bis zum Ende des Erhebungszeitraums werden jeweils freitags am 12./ 26. November & 10. Dezember, von 10 bis 11.30 Uhr (virtuelle) Sprechstunden angeboten, in denen alles rund um den Fragebogen vom Support-Team und Konsortium direkt beantwortet wird. Anmeldung  ttps://himss.zoom.us/webinar/register/WN_t1NEkJjeTpKRkHBPC7Otnw für den 12. November. 

Anmerkung: Die Teilnahme am Digital Radar kann nicht nur wertvolle Erkenntnisse und Hinweise für den Vergleich mit anderen Häusern liefern, sondern ist für alle Häuser, die Förderung nach dem KHZG beantragt haben verpflichtend. Anders gesagt: wer im Rahmen des KHZG Förderanträge gestellt hat und nicht beim Digital Radar mitmacht, wird wohl auch keine Förderung bekommen.


Quelle: Digital Radar
Foto: Adobe Stock / Adam121


Lesen Sie mehr zum Thema "Digitalisierung"

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge