bvitg heißt sein 100. Mitglied willkommen

bvitg

Veröffentlicht 15.12.2021 08:00, Kim Wehrs

Digital Health auf Wachstumskurs: Mit dem Neuzugang der Aurora Gesundheit GmbH, die unter dem Namen First A einen Sofort-Lieferdienst für lokale Apotheken anbietet, vertritt der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) erstmals die Interessen von 100 Mitgliedsunternehmen aus der Gesundheits-IT. Mit einem Markanteil von bis zu 90 Prozent in vielen Segmenten des ambulanten und stationären Sektors sowie mit Anbietern für die Pflege und für Sonstige Leistungserbringer vereint der bvitg eine einzigartige über Jahre aufgebaute Expertise rund um die digitale Gesundheitsversorgung.

„Vor über 25 Jahren gründeten acht Unternehmen unseren Verband, der damals noch ‚Verband der Hersteller von patientenorientierten Krankenhausinformationssystemen (VHK‘ hieß. Seitdem hat sich viel verändert und es freut mich sehr, dass wir nunmehr die ganze Bandbreite der digitalen Versorgung abbilden. Gerade die vergangenen vier Jahre verhalfen der Digitalisierung des Gesundheitswesens zu neuem Schub“, sagt Sebastian Zilch, Geschäftsführer des bvitg. „Gerade in solchen Phasen der Veränderung ist es umso wichtiger, dass die Branche mit einer starken Stimme spricht. Als Verband setzen wir uns dafür ein, dass vorhandene Hürden für Innovationen und Wettbewerb abgebaut werden, um das volle Potenzial digitaler Lösungen zu erschließen. Das breite Praxiswissen unserer Mitglieder bringen wird dabei stets im Sinne einer Digitalisierung ein, die die Bedarfe der Anwenderinnen und Anwender berücksichtigt und Nutzen stiftet.“

Leif Löhde, Gründer der Aurora Gesundheit GmbH, ergänzt:
„Die voranschreitende Digitalisierung geht einher mit sich verändernden Anforderungen an Marktteilnehmer und eröffnet gleichzeitig allen Menschen in Deutschland große Chancen. Als frisch gegründetes Start-up streben wir täglich danach, den Weg für eine bessere Zukunft unserer Gesundheitsversorgung zu gestalten. Als Mitglied im bvitg freuen wir uns auf gemeinsamen Austausch und neue Ideen.“

Quelle: bvitg


Lesen Sie mehr zum Thema "Verbände"

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge