KI-Anwendungen und Lösungen zur Digitalisierung für das Gesundheitswesen der Zukunft

AIMECA

Veröffentlicht 25.03.2022 10:30, Dagmar Finlayson

Innovative Technologien für eine bessere Gesundheitsversorgung

Das interdisziplinär ausgerichtete Innovationsnetzwerk AIMECA setzt den Fokus auf die Entwicklung von innovativen, datengetriebene KI-Anwendungen und Digitalisierungslösungen für eine zukunftsfähige Gesundheitsversorgung mit verbessertem Zugang zu Leistungen, höherer Qualität und gesicherter Finanzierung. Dabei sind Smart Data und Künstliche Intelligenz die Grundlage für optimierte Prozesse, z.B. in der klinischen Personal- und Behandlungsplanung, in der Früherkennung von Krankheiten durch Deep Learning Methoden oder in der sicheren Entscheidungsfindung durch klinische Unterstützungssysteme. Die Zielbranchen umfassen den Healthcare-Markt mit den angrenzenden Branchen wie Life Science, Medizintechnik und pharmazeutische Industrie.

Mehr Informationen unter https://aimeca.net/

Symbolbild: Pixabay/Foundry


Lesen Sie mehr zum Thema "Special Künstliche Intelligenz"

Brustkrebsvorsorge: KI verbessert Diagnose
Special Künstliche Intelligenz
Radiologie
Exakte Diagnose von Hirntumoren mittels KI
Special Künstliche Intelligenz
Studie
Smart Hospital-Technologien sorgen für Effizienzschub und weniger Energieverbrauch
Special Künstliche Intelligenz
Universitätsklinikum Essen:
KI identifiziert Krebszellen
Special Künstliche Intelligenz
ikarus

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge