Messung des digitalen Reifegrads nach Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG)

Hilfe bei der Evaluierung

Veröffentlicht 04.09.2020 02:50

Kennen Sie den digitalen Reifegrad Ihres Hauses?

Auch Sie werden Fördermittel nach Krankenhauszukunftsgesetz - § 14a Krankenhauszukunftsfonds beantragen.

Zur nachhaltigen Evaluierung des digitalen Reifegrades der Krankenhäuser nach "§ 14b", d.h. nicht nur einmalig, sondern jährlich für den Fortschrittsgrad setzen wir auf das Modell
"Digital Health most wired Survey" des Kooperationspartners unserer AHIME Academy, das College of Health Information Management Executives - CHiME.

Merkmale des Modells

  • Entwickelt von der AHA – American Hospital Association
  • 1995 Start mit US Kliniken
  • Fokussierung auf
    • Interoperabilität
    • Population Health
    • Patient Engagement
    • Patient Outcome
  • 2017 Übernahme von Pflege und Entwicklung durch CHiME
  • 2019 Start der Lokalisierung für den deutschsprachigen Raum durch unsere Akademie

Hier gelangen Sie direkt zur Messung Ihres digitalen Reifegrades

Hier gelangen Sie zur Digital Health most wired Survey Broschüre und erfahren mehr zu Zertifizierungsstufen und Auditierungen

Die AHIME Academy hat sich seit ihrer Gründung in 2012 sowohl mit der Messung des digitalen Reifegrads von Kliniken, als auch mit der Weiterbildung zum CIO / CDO / CMIO etc. beschäftigt. Im Jahr 2018 wurde für die o.g. Themen ein Kooperationsvertrag mit CHiME geschlossen, d.h. zur Lokalisierung der Weiterbildung "Certified Healthcare CIO" und zur Digitalisierungsgrads-Messung "Digital Health most wired Survey" für die deutschen Sprachgemeinschaften.

Quelle: Entscheiderfabrik