Neuer Vorstand bei Hashtag Gesundheit

#Gesundheit

Veröffentlicht 19.10.2020 10:20

Hashtag Gesundheit e. V., die Initiative für junge Stimmen im Gesundheitswesen, hat in einer Hybrid- Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Der Verein stellte zudem durch einige Satzungsänderungen wichtige Weichen für die künftige Zusammenarbeit mit Fördermitgliedern und die Benennung von Vorstandsbeauftragten.

Unter besonderen Bedingungen fand in diesem Jahr die Mitgliederversammlung des Vereins in Köln statt. Nachdem die erste geplante Versammlung im Frühjahr aufgrund von Corona kurzfristig abgesagt werden musste, wurde sie am vergangenen Samstag digital und analog durchgeführt. Dadurch konnten viele der 290 Mitglieder aus ganz Deutschland per Livestream teilnehmen und abstimmen. Die ca. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor Ort hatten zudem die Möglichkeit am Workshop „interrespect“ mit Mohamed El Boujaddaini teilzunehmen, der sich mit interkulturellem Respekt, eigenem Rassismus und unbewussten Vorurteilen befasste. Nachdem der bisherige Vorstand sich nicht erneut zur Wahl stellte, wurden insgesamt sechs neue Vorstandsmitglieder gewählt: Stefanie Fähndrich (Vorsitzende Extern), Christopher Vedder (Vorsitzender Intern), Paul Franzke (Vorstand Finanzen), Chiara Lakomski (Vorstand Bildung), Anja Heckendorf (Vorstand Karriere) und Frederike Gramm (Vorstand Kommunikation). Nils Lieberknecht wurde als neuer Kassenprüfer gewählt.

Neben der neuen Vorstandswahl standen auch einige Satzungsänderungen an. Die Mitgliederversammlung hat dafür gestimmt, dass der Verein künftig Fördermitgliedschaften für Gesundheitsorganisationen anbietet. „Ein Fördermitglied kann dann eine natürliche oder juristische Person sein, die unseren Vereinsgedanken mit unterstützen und voranbringen möchte. Dafür erarbeiten wir in den kommenden Wochen ein detailliertes Konzept, indem auch Mehrwerte geregelt werden.“, erklärt Stefanie Fähndrich.

Der Verein setzt in Zukunft auf etablierte aber auch neue Themenfelder. Neben einem Mentoring-Programm für Mitglieder und einer Wissensakademie stehen auch digitale Themenabende in der Zielplanung des neuen Vorstandes. Christopher Vedder freut sich auf die neuen Vorstandsaufgaben: „In unserer Vereinshistorie haben wir bereits viel erreicht, worauf wir zurecht stolz sind. Ziel unserer Amtsperiode ist es aber auch, dem Verein unseren eigenen Stempel zu geben, indem wir beispielsweise die digitale Vernetzung weiter auszubauen. Regelmäßige Livestreams und Expertentalks sollen es gerade in Corona-Zeiten möglich machen, dass der interdisziplinäre Austausch weiter gefördert wird.“

Auch finanziell ist der Verein auf Erfolgskurs. Durch das starke Mitgliederwachstum sind auch erhöhte Beiträge zu verzeichnen. Gemeinsam mit den potentiellen Einnahmen durch Fördermitgliedschaften steht dem Verein für 2020/2021 ein beachtlicher Budgetrahmen zur Verfügung, um Mitglieder fortzubilden, aber auch um die Außenwirkung durch Teilnahme an Veranstaltungen und eine professionelle Website zu verbessern. „Natürlich wollen und dürfen wir als ehrenamtlicher Verein keine Gewinne erwirtschaften. Daher werden wir gemäß unserem Satzungszweck das Budget in die Mitglieder investieren, indem wir beispielsweise Fachworkshops durch externe Experten in unserer #academy anbieten oder auch Reisekostenzuschüsse für die Teilnahme an Veranstaltungen ausschütten. Das unterstützt die Mitglieder in ihrer persönlichen und fachlichen Weiterbildung.“, unterstreicht Paul Franzke. In den kommenden zwölf Monaten ist von dem noch jungen Verein also viel zu erwarten. Neben den neuen Vorstandsmitgliedern werden auch Vorstandsbeauftragte ernannt werden, um Spezialprojekte zu realisieren. Diese entlasten die sechs Vorstandsmitglieder in ihrer täglichen Arbeit und übernehmen zusätzlich Verantwortung. Die junge Stimme ist also optimal aufgestellt für die kommenden Herausforderungen in einem wachsenden Verein.

Für Anfragen stehen Ihnen Stefanie Fähndrich, Christopher Vedder und Frederike Gramm unter info@hashtag-gesundheit.de gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auch auf www.hashtag-gesundheit.de

Quelle: Hashtag Gesundheit


Lesen Sie mehr zum Thema "Digitalisierung"

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge