4 Trends für die nahe Zukunft der Künstlichen Intelligenz

Gartner Studie:

Veröffentlicht 10.09.2021 10:40, Dagmar Finlayson

Auf dem Hype Cycle für Künstliche Intelligenz 2021 des Research- und Beratungsunternehmens Gartner bilden sich vier Trends besonders deutlich ab – nämlich Verantwortungsbewusste KI, Small und Wide Data, Operationalisierung und effiziente Ressourcennutzung. Diese sollen schon in naher Zukunft Innovationen im Bereich der KI vorantreiben.

„KI-Innovationen entwickeln sich sehr schnell. Überdurchschnittlich viele davon, die im Hype Cycle aufgeführt sind, werden innerhalb der nächsten zwei bis fünf Jahre den Mainstream erreichen“, sagt Shubhangi Vashisth, Senior Principal Research Analyst bei Gartner. „Innovationen wie Edge AI, Computer Vision, Entscheidungsintelligenz und maschinelles Lernen werden den Markt in den kommenden Jahren prägen.“

Weitere Informationen 

Aktuelles Zahlenmaterial von Gartner

Quelle: Gartner

Symbolbild: Pixabay/geralt

 

 


Lesen Sie mehr zum Thema "Special Künstliche Intelligenz"

Wie können sich mobile Roboter selbst lokalisieren und navigieren?
Special Künstliche Intelligenz
Forschungsprojekt Künstliche Intelligenz
Mehr Transparenz für künstliche Intelligenz
Special Künstliche Intelligenz
Forschung
Auflagen als Bremse für Hochrisiko-KI Systeme
Special Künstliche Intelligenz
Studie

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

Wearables – eine komplexe Technologie
IT-Management
Wearables