Ärzte und Entwickler treffen sich am OP-Tisch

Workshop

Veröffentlicht 17.01.2023 11:30, Dagmar Finlayson

Die außergewöhnliche Workshop-Reihe „Einschnitte – Einblicke“ wird im Januar 2023 wieder per Live-Stream aus dem OP der Klinischen Anatomie in Tübingen übertragen. Am anatomischen Präparat veranschaulichen leitende Ärzte verschiedener Fachrichtungen den Medical Need. Diesmal steht das Thema 

„Digitalisierung – Fusion – KI in der Chirurgie“ im Mittelpunkt.

Die Teilnehmer sind online dabei und können live mit den Medizinern über neue Ideen für Instrumente oder Methoden diskutieren. 

Im OP stehen: Prof. Dr. Bernhard Hirt, Ärztl. Direktor des Instituts für Klinische Anatomie und Zellanalytik, Prof. Dr. Arnulf Stenzl, Direktor des IZST und Ärztl. Direktor der Klinik für Urologie, sowie weitere Experten, Chirurgen und Chefärzte aus dem Universitätsklinikum Tübingen.

Der Live-Chat wird moderiert von Dr. Klaus Eichenberg, Geschäftsführer der BioRegio STERN Management GmbH und Anja Reutter, Projektleiterin bei der BioRegio STERN Management GmbH.

Interessierte Redakteurinnen und Redakteure sind herzlich eingeladen, ebenfalls an der Veranstaltung teilzunehmen:

Termin: 25. Januar 2023
Uhrzeit: 16 bis 17 Uhr
Ort: online

Melden Sie sich für den Online-Workshop kostenlos an unter:

https://www.bioregio-stern.de/de/termi ... usion-ki-in-der-chirurgie

Nach erfolgter Anmeldung schicken wir Ihnen den Link zur Teilnahme am Online-Workshop kurz vor der Veranstaltung per E-Mail zu. 

Die Workshop-Reihe wird veranstaltet vom Interuniversitären Zentrum für Medizinische Technologien Stuttgart – Tübingen (IZST), der BioRegio STERN Management GmbH und dem Verein zur Förderung der Biotechnologie und Medizintechnik e. V.

Save-the-date!

Der nächste Workshop „Einschnitte ― Einblicke“ findet wieder live und vor Ort am 28. Juni 2023 statt.

 

Über die BioRegio STERN Management GmbH:
Die BioRegio STERN Management GmbH ist Wirtschaftsentwickler für die Life-Sciences-Branche. Sie fördert im öffentlichen Auftrag Innovationen und Start-ups und trägt so zur Stärkung des Standorts bei. In den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb mit den Städten Tübingen und Reutlingen ist sie die zentrale Anlaufstelle für Gründer und Unternehmer.
Die BioRegion STERN zählt zu den großen und erfolgreichen BioRegionen in Deutschland. Alleinstellungsmerkmale sind die bundesweit einzigartige Mischung aus Biotechnologie- und Medizintechnikunternehmen sowie die regionalen Cluster der Automatisierungstechnik, des Maschinen- und Anlagenbaus.


Lesen Sie mehr zum Thema "Veranstaltungen"

IT-Totalausfall durch Cyberangriff
Veranstaltungen
Webinar

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

KI erkennt seltene Formen von Demenz
Special Künstliche Intelligenz
Studie
Diese Webseite verwendet Cookies.   Mehr Info.      oder