Noch schneller und präziser mit dem Einsatz von KI

Radiology Advanced integriert KI-Algorithmen von Aidoc

Veröffentlicht 09.03.2024 12:00, Kim Wehrs

Gutes noch besser machen: Das ist der Anspruch von Radiology Advanced, einem der bundesweit führenden Anbieter professioneller teleradiologischer Dienstleistungen, der seinen Fokus von Beginn an auf Qualität und technische Innovationen gelegt hat. Deshalb stellt das Unternehmen seinen – ausschließlich festangestellten – Radiologen die besten Werkzeuge für eine verlässliche Befundung zur Verfügung. Aktuell hat der Berliner Dienstleister die künstliche Intelligenz (KI) von Aidoc tief in den eigenen Workflow integriert. Neben dem bereits etablierten Doppel-Befunder-Standard kommt mit der KI nun die dritte Qualitäts-Instanz in die Routine-Befundung des Unternehmens hinzu, welches damit, zum wiederholten Male, neue Maßstäbe im deutschen Teleradiologie-Markt setzt.

„Sobald ein Kunde uns CT-Aufnahmen schickt, werden diese von den Aidoc-Algorithmen parallel analysiert. Die befundenden Radiologen bekommen dann automatisch die Ergebnisse noch vor endgültiger Freigabe der Untersuchung zurück“, beschreibt Dr. Ehssan Ghadamgahi, Gründer und Geschäftsführer von Radiology Advanced, den Ablauf. Die Algorithmen arbeiten im Hintergrund, benachrichtigen die Radiologen über vermutete positive Befunde und ermöglichen es ihnen, dringende Fälle zu priorisieren.

„Uns ist die Lösung von Aidoc eine wertvolle Ergänzung im Alltag. Dank der äußerst sensitiven und spezifischen Algorithmen ist die Software sehr verlässlich. Unsere Radiologen steigern so ihre Präzision bei der Befundung und bekommen ein zusätzliches Sicherheitsnetz“, fasst Dr. Ghadamgahi seine positiven Erfahrungen mit der KI zusammen.

„Wir freuen uns Radiology Advanced als Partner gewonnen zu haben und bedanken uns für das Vertrauen. Die Teleradiologie zählt definitiv zu den Innovationsführern bei der Implementierung von KI-Unterstützung in der Befundung. Für uns ist dies ein weiterer wichtiger Meilenstein, um mehr Patienten in Deutschland von den Vorzügen einer KI-unterstützten radiologischen Befundung profitieren zu lassen“, sagt Alexander Böhmcker, Vice President Europe von Aidoc.

Bildunterschrift

Dr. Ehssan Ghadamgahi (rechts) und Alexander Böhmcker besiegeln die Zusammenarbeit von Radiology Advanced und Aidoc.

Über RA Radiology Advanced GmbH

Radiology Advanced ist ein hochspezialisiertes, medizinisches Zentrum für Teleradiologie mit Sitz in Berlin und gehört zu den führenden Anbietern teleradiologischer Dienstleistungen in Deutschland. Es wurde im Oktober 2017 von den Radiologen Dr. Ehssan Ghadamgahi, MBA und Prof. Dr. Dr. Martin Maurer gegründet, die es auch leiten. Das Unternehmen bietet hochklassige Teleradiologie sowohl nach dem Strahlenschutzgesetz, als auch außerhalb des Strahlenschutzgesetzes im Tag- und Nachtdienst für Kliniken und MVZ sowie Facharztpraxen bundesweit an.

Radiology Advanced unterstützt seine Kunden dabei, Personalengpässe in der Radiologie fachlich und wirtschaftlich effizient zu lösen. Der Dienstleister hat sich als Qualitäts- und Innovationsführer im Bereich der Teleradiologie im deutschen Markt etabliert. Die Qualität gründet vor allem auf handverlesenen, exzellent ausgebildeten Radiologen, die alle im Unternehmen festangestellt sind und als sehr gut eingespieltes Team geführt werden und der Verwendung von digitalen high-end Technologien. Ergänzt wird das Zusammenspiel durch einen stark Kundenzentrierten, professionellen Service sowie hoch strukturierten und standardisierten Prozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Teleradiologie vom ersten Kundenkontakt bis hin zur langfristigen, kontinuierlichen Betreuung der bundesweit angeschlossenen Partner.

www.radiology-advanced.com


Lesen Sie mehr zum Thema "Aus dem Markt"

InformMe wird Teil der medavis Gruppe
Aus dem Markt
Übernahme

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies.   Mehr Info.      oder