Cloud Security 2021: Datendiebstahl gefürchtet – Datensicherheit geschätzt

Cloud

Veröffentlicht 08.10.2021 10:10, Kim Wehrs

Die Ergebnisse der Studie „Cloud Security 2021“ zeigen, dass die „Wolken“-Technologie in der öffentlichen Wahrnehmung zugelegt hat. Dies betrifft verschiedene Aspekte der Cloud-Sicherheit. Marktforscher von IDG und TÜV Süd befragten IT-Verantwortliche dazu in der DACH-Region.

Das Risiko eines Datendiebstahls in der Cloud ist die mit 35,5 Prozent meistgenannte Sorge der Studienteilnehmer. Dieses Ergebnis überrascht kaum, schließlich fungiert die Cloud quasi als Bank für die Daten der Nutzer. Etwas auffälliger hingegen ist das zweite zentrale Kriterium, auf welches die Befragten neben der weltweiten Verfügbarkeit von Daten besonderen Wert legen: Datenschutz liegt mit 38,9 Prozent an erster Stelle der schätzenswerten Vorteile der Cloud.


Datendiebstahl vs Datensicherheit: Nur auf den ersten Blick paradox

Dieses vermeintliche Paradoxon löst sich jedoch auf den zweiten Blick auf: Selbstverständlich sind Cloud-Nutzer um die Sicherheit ihrer Daten besorgt, schließlich sind diese häufig wertvoll und damit besonders schützenswert. Die Sorge hat folglich weniger mit der statistischen Wahrscheinlichkeit eines Datendiebstahls zu tun, sondern vielmehr mit der Vorstellung eines Worst-Case-Szenarios. Denn vertrauliche oder gar
geschäftskritische Daten möchte man nach Möglichkeit nicht in den falschen Händen wiederfinden.

Der Schutz personenbezogener Daten, insbesondere von Patienten- und Mitarbeiterdaten, hat große Auswirkungen auf das Vertrauen in ein Unternehmen. Da Cloud-Anbieter oft verschiedenen Rechtssystemen unterliegen und die Regelungen teilweise kollidieren, ist ein stärkerer Fokus auf Datenschutzkriterien bei der Auswahl von Cloud-Diensten angebracht.

Die Ergebnisse der Cloud Security-Studie zeigen, dass die Cloud in der öffentlichen Wahrnehmung deutlich an Zuspruch gewonnen und viel von ihrer anfänglichen Obskurität verloren hat. Denn die meisten Menschen in Deutschland haben mittlerweile Erfahrungswerte im Umgang mit der Cloud sammeln können.



Quelle: Krankenhaus-IT Journal, Ausgabe 05/2021 / Oktober 2021
Foto: Adobe Stock / estherpoon


Lesen Sie mehr zum Thema "Cloud Computing"

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

Dedalus übernimmt Dobco Medical Systems
Aus dem Markt
Übernahme