InterSystems

Veröffentlicht 01.03.2021 14:30, kiw

Das InterSystems Lösungsangebot

InterSystems bietet für die Fördertatbestände 2, 3, 4, 6 und 7 Lösungen an.

Mit unseren Lösungen für Gesundheitsvernetzung und unserer Erfahrung helfen wir Ihnen, Gesundheitsdaten zu vereinheitlichen, zu bereinigen sowie einfacher verfügbar, beherrschbar
und nutzbar zu machen.
Für alle Fördertatbestände gilt, die InterSystems Lösungen passen sich in die vorhandene IT-Infrastruktur ein. Sie sind sowohl horizontal als auch vertikal skalierbar. Die Lösungen
können in der Cloud, On-Premise oder als Hybrid ausgerollt werden. Sie laufen auf den gängigen Betriebssystemen.

HealthShare Health Connect: Ausführliches Management und Monitoring von Transaktionen

Als leistungsstarke, hochverfügbare, standardkonforme, interoperable und sichere Integrationsplattform innerhalb der Produktfamilie dient HealthShare Health Connect. Die Lösung
verarbeitet umfangreiche Transaktionen, in beliebiger Größe und Anzahl, mit einem ausgefeilten Prozessmanagement und bietet dabei kontinuierliches Monitoring, wie es im Gesundheitswesen notwendig ist.

HealthShare Unified Care Record: Alle relevanten Informationen zur rechten Zeit am rechten Ort

HealthShare Unified Care Record (UCR) unterstützt dabei, die Herausforderungen der dezentral vorliegenden Informationen (medizinische, soziale und Abrechnungsdaten) zu bewältigen, indem es einen gemeinsam nutzbaren, umfänglichen und einheitlichen Patientendatensatz zur Verfügung stellt. Dieser Patientendatensatz ist aggregiert, normalisiert und dedupliziert. Alle Daten werden unabhängig von ihrer Quelle in einem konsistenten Format gespeichert. So können diese Daten für Analyse-Anwendungen, zur Transformation in HL7 FHIR®-Repositories oder für Szenarien mit künstlicher Intelligenz oder maschinellem Lernen genutzt werden. Die Daten können in Echtzeit aktualisiert werden.

HealthShare Health Insight: Sachverhalte besser verstehen

Damit Akteure des Gesundheitswesens das Potenzial ihrer Daten voll ausschöpfen können, bietet InterSystems die Analytics-Plattform HealthShare Health Insight, die retrospektive
Analysen und eine Vorhersagemodellierung erlaubt. Mit ihrer Hilfe erhalten die Akteure aufschlussreiche Informationen und können dadurch bessere Entscheidungen treffen. Dabei baut die Plattform auf HealthShare Unified Care Record und dem vereinheitlichten Patientendatensatz auf. Alle neuen Informationen lassen sich direkt für klinische Prozesse und die Versorgungssteuerung nutzen.

HealthShare Personal Community: Ein umfassendes, unabhängiges und erweiterbares Patientenportal

HealthShare Personal Community ist eine ganzheitliche, erweiterbare und von Primärsystemen unabhängige Lösung für die aktive Einbindung von Patienten und Familienangehörigen. Sie können über jeden Webbrowser auf einem Gerät ihrer Wahl sicher auf ihre Gesundheitsinformationen zugreifen, eigene hochladen und alle Daten prüfen sowie verwalten. Außerdem sind Sie in der Lage, Informationen über ihre Beschwerden und Tipps für ihre Gesundheit abzurufen, Fragebögen und andere Formulare auszufüllen, Termine zu vereinbaren sowie Warnmeldungen und Benachrichtigungen zu erhalten.

InterSystems IRIS for Health: Schnelle und intelligente Entwicklung von Anwendungen für das Gesundheitswesen

InterSystems IRIS for Health wurde konzipiert, um die schnelle Entwicklung von modernen, echtzeitbasierten und datenintensiven Anwendungen für das Gesundheitswesen zu ermöglichen. Es handelt sich um eine umfassende Plattform für Datenmanagement, die sich durch eine erstklassige Performance, Interoperabilität, freie Skalierbarkeit sowie die Unterstützung von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen auszeichnet. Verfügbar ist sie bei den Cloud-Anbietern AWS, Google Cloud und Microsoft Azure.

Förderkriterien Interoperabilität
InterSystems erfüllt die folgenden Förderkriterien Interoperabilität

✓Durchgehende einrichtungsinterne und -externe Interoperabilität
✓ KBV Medizinischen Informationsobjekte (MIO)
✓ International anerkannte Schnittstellen- und/oder Interoperabilitätsstandard wie FHIR-Profildefinition
✓ Verwendung international anerkannter Standards (technische, syntaktische, semantische)
✓ Relevante Dokumente und Daten übertragbar / übertragfähig in die elektronische Patientenakte

Weitere Informationen zur Produktfamilie InterSystems HealthShare und zu InterSystems IRIS for Health sind online zu finden:
www.intersystems.de/healthshare-produkte
www.intersystems.de/irisforhealth

Eine detaillierte Beschreibung des InterSystems-Lösungsangebotes
bezogen auf die vorgenannten Fördertatbestände finden
Sie hier: www.intersystems.de/khzg-foerdertatbestaende

Ansprechpartner

Volker Hofmann,
Manager of Healthcare, InterSystems
E-Mail: volker.hofmann@intersystems.com
Mobil: +49 171 613 1274
Treffen Sie mich auf LinkedIn/Xing.

Ralf Geldhäuser,
Geschäftsbereich InterSystems HealthShare
Fokus Gesundheitseinrichtungen
E-Mail: ralf.geldhaeuser@intersystems.com
Mobil: +49 173 311 0657
Treffen Sie mich auch auf LinkedIn/Xing.

Thomas Nitzsche
Sales Manager Healthcare, Fokus Interoperabilität, Entscheidungsunterstützungssysteme und Partner
E-Mail: thomas.nitzsche@intersystems.com
Mobil: +49 173 717 1801
Treffen Sie mich auch auf LinkedIn/Xing.

Jochen Scharafin
Geschäftsbereich InterSystems IRIS for Health Data Platform Fokus Partner und Medizintechnik
E-Mail: jochen.scharafin@intersystems.com
Mobil: +49 162 647 5557
Treffen Sie mich auch auf LinkedIn.


Lesen Sie mehr zum Thema "KHZG Marktübersicht"

3M Deutschland
KHZG Marktübersicht
ACP Holding Digital AG
KHZG Marktübersicht
amanu GmbH
KHZG Marktübersicht
aruba Healthcare
KHZG Marktübersicht
apenio GmbH & Co.KG
KHZG Marktübersicht
Avaya GmbH & Co. KG
KHZG Marktübersicht

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

KI erkennt seltene Formen von Demenz
Special Künstliche Intelligenz
Studie
Diese Webseite verwendet Cookies.   Mehr Info.      oder