GMDS-Fachtagung 2023: Datenschutz im Gesundheitswesen

Tagung

Veröffentlicht 21.04.2023 08:30, Dagmar Finlayson

Die diesjährige Fachtagung "Datenschutz im Gesundheitswesen" findet am 04. und 05. Mai 2023 statt. Veranstaltungsort ist das Hotel AQUINO in Berlin. Veranstaltet wird die Fachtagung von dem Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands e.V. (BvD), der Arbeitsgruppe "Datenschutz & IT-Sicherheit" des Bundesverbandes Gesundheits-IT e.V. (bvitg), dem Arbeitskreis Datenschutz des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (bitkom), der Arbeitsgruppe "Datenschutz und IT-Sicherheit im Gesundheitswesen" der GMDS sowie dem Arbeitskreis "Gesundheits- und Sozialwesen" der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD).

Die Teilnehmer*innen erwarten viele spannende Seminare rund um das Thema: "Gesundheitsdaten nutzen: Der Weg in die Zukunft", in denen sich alle einbringen und mit den Referent*innen und Teilnehmer*innen diskutieren können. Die Nutzung von Gesundheitsdaten ist sowohl für die Versorgung von Patient*innen als auch für die medizinische Forschung unabdingbar. Wenn Ärztinnen und Ärzte beispielsweise nicht wissen, welche Medikamente der Patient einnimmt, beinhaltet jede weitere medikamentöse Therapie unnötige Risiken für Patient*innen. Fachtagung "Datenschutz im Gesundheitswesen" 2023

GMDS Medizinische Forschung und damit die Weiterentwicklung der medizinischen Versorgung ist ohne die Nutzung von Gesundheitsdaten völlig unmöglich. Datenschutz muss diese Nutzung von Gesundheitsdaten begleiten, denn nur dadurch ist die Akzeptanz zur Nutzung der Gesundheitsdaten durch Patient*innen gewährleistet.

 Die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erzeugte eine bewusstere Wahrnehmung des Themas Datenschutz, auch im Bereich der medizinischen Versorgung. Patientendaten sind besonders sensible Daten, daher wurde diesen schon immer ein hohes Schutzniveau zugeordnet. Die in der DS-GVO enthaltenen Regelungen waren daher nichts grundlegend Neues, dennoch enthält die DS-GVO viele Herausforderungen, denen sich Leistungserbringer in der Gesundheitsversorgung stellen mussten und müssen.

Vor diesem Hintergrund bietet die Tagung die Möglichkeit, dass sich Patientenversorger, Hersteller, Forscher und Aufsichtsbehörden treffen und gemeinsam zu datenschutzrechtlichen Fragen in der Gesundheitsversorgung austauschen können. Das Programm und weitere Informationen finden Sie im Programmflyer sowie auf der Veranstaltungshomepage. Die Anmeldung ist freigeschaltet und kann jetzt erfolgen.

 

https://fachtagung-gesundheitsdatenschutz.de/html/2023_start.php

Symbolbild: Towfiqu (Unsplash)


Lesen Sie mehr zum Thema "Veranstaltungen"

Krankenhaus-IT-Leiterinnen und -Leiter: Bedrohung „Blackout“
Veranstaltungen
Frühjahrstagung fokussiert Ausfallmanagement und Informationssicherheit

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies.   Mehr Info.      oder