Der Weg zu einem europäischen Datenraum in der Medizin (EHDS) - eBook zur Konferenzreihe erschienen

eBook

Veröffentlicht 08.12.2023 09:30, Dagmar Finlayson

Zum Thema "European Health Data Space" ist im Rahmen der Konferenzreihe "Public Health Research and Data Sharing" des Springer Medizin Verlags und der Roche Pharma AG ein zweisprachiges eBook erschienen. Darin werden Beispiele für den Datenaustausch im Gesundheitswesen vorgestellt. Das Buch steht im Open Access zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Wind, Sonne und Wasserkraft sind die Energiequellen des 21. Jahrhunderts - so heißt es.
Doch Wind, Sonne und Wasserkraft sind nur nutzbar, wenn es eine Infrastruktur gibt, die sie in Energie umwandelt, transportiert und nutzbar macht. Ähnlich verhält es sich mit Daten: Sie benötigen eine Infrastruktur, die sie ordnet, auswertbar und nach Regeln der Data Governance zugänglich macht.
Unter dem Stichwort European Health Data Space (EHDS) wird derzeit in Europa eine solche Infrastruktur aufgebaut. Auf nationaler Ebene werden Gesundheitsdaten systematisch genutzt - für die Forschung, für eine bessere medizinische Versorgung, für mehr Patientensouveränität.

In mehreren Webkonferenzen hat Springer Medizin gemeinsam mit der Roche Pharma AG unter der Schirmherrschaft des Fraunhofer FIT, unterstützt durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG), Data Saves Lives und TMF (Technologie- und Methodenplattform für die ver­netzte medizinische Forschung e.V.), anhand von zahlreichen Beispielen aus Europa gezeigt, dass die Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg erhebliche Vorteile mit sich bringt.
Diese werden im Hinblick auf einen EHDS mit internationalen Vertretern von Patientenorganisationen, öffentlichen Gesundheitseinrichtungen, Politikern und Experten aus Medizin und Forschung vorgestellt und diskutiert. Die Publikation erscheint als eBook (Deutsch und Englisch) im Open Access.

Download unter
https://bit.ly/ehds-book oder https://www.aerztezeitung.de/Kooperati ... tiatives-on-health-data-s...

Bibliografische Daten:
Schehlmann M, Schirghuber E, Wittal CG, Hrsg./Eds. Public health research and data sharing. Towards a European Health Data Space - Examples for data sharing in health care. Berlin: Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature, 2023.
ISBN 978-3-00-076609-1. https://www.aerztezeitung.de/Kooperati ... iatives-on-health-data-sh...
Insgesamt 104 Seiten, ab Seite 53 englischer Buchteil. Mit Links zu den Originalvorträgen (Videoaufzeichnungen).

Patronage der Konferenzreihe:
Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT
https://www.fit.fraunhofer.de/de/profil.html
Unterstützt von:
Deutsche Krebsgesellschaft (DKG)
https://www.krebsgesellschaft.de/deuts ... sellschaft/ueber-uns.html
Data saves lives Deutschland
https://www.datasaveslives.de/aboutdsl
TMF - Technologie- und Methodenplattform für die ver­netzte medizinische Forschung e.V.
https://www.tmf-ev.de/ueber-uns
In Kooperation mit:
Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
https://springerhealthcare.de/uber-uns/
https://group.springernature.com/de/group/about-us
Roche Pharma AG
https://www.roche.de/unternehmen/wer-wir-sind
Alle erwähnten Markennamen sind gesetzlich geschützt.


Disclaimer: Hinweis betreffend zukunftsgerichteter Aussagen
Dieses Dokument enthält gewisse zukunftsgerichtete Aussagen. Diese können unter anderem erkennbar sein an Ausdrücken wie „sollen", „annehmen", „erwarten“, „rechnen mit", „beabsichtigen", „anstreben", „zukünftig", „Ausblick“ oder ähnlichen Ausdrücken sowie der Diskussion von Strategien, Zielen, Plänen oder Absichten usw. Die künftigen tatsächlichen Resultate können wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen in diesem Dokument abweichen, dies aufgrund verschiedener Faktoren wie zum Beispiel: (1) Preisstrategien und andere Produkteinitiativen von Konkurrenten; (2) legislative und regulatorische Entwicklungen sowie Veränderungen des allgemeinen wirtschaftlichen Umfelds; (3) Verzögerung oder Nichteinführung neuer Produkte infolge Nichterteilung behördlicher Zulassungen oder anderer Gründe; (4) Währungsschwankungen und allgemeine Entwicklung der Finanzmärkte; (5) Risiken in der Forschung, Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte oder neuer Anwendungen bestehender Produkte, einschließlich (nicht abschließend) negativer Resultate von klinischen Studien oder Forschungsprojekten, unerwarteter Nebenwirkungen von vermarkteten oder Pipeline-Produkten; (6) erhöhter behördlicher Preisdruck; (7) Produktionsunterbrechungen; (8) Verlust oder Nichtgewährung von Schutz durch Immaterialgüterrechte; (9) rechtliche Auseinandersetzungen und behördliche Verfahren; (10) Abgang wichtiger Manager oder anderer Mitarbeitender sowie (11) negative Publizität und Medienberichte. Die Aussage betreffend das Wachstum des Gewinns pro Titel ist keine Gewinnprognose und darf nicht dahingehend interpretiert werden, dass der Gewinn von Roche oder der Gewinn pro Titel für eine gegenwärtige oder spätere Periode die in der Vergangenheit veröffentlichten Zahlen für den Gewinn oder den Gewinn pro Titel erreichen oder übertreffen wird.

Schehlmann M, Schirghuber E, Wittal CG, Hrsg. Public health research and data sharing. Towards a European Health Data Space - Examples for data sharing in health care. Berlin: Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature, 2023.
ISBN 978-3-00-076609-1

https://www.aerztezeitung.de/Kooperati ... tiatives-on-health-data-s... (Veranstaltungswebsite)

Bild: Cover eBook "Public Health Research and Data Sharing" Springer CC BY-ND 4.0 Springer Roche

Quelle: Roche Pharma AG


Lesen Sie mehr zum Thema "Digitalisierung"

Digitalisierung im Gesundheitswesen
Digitalisierung
Projekt

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies.   Mehr Info.      oder