Neuer IT-Leiter in den BG Kliniken

CIO

Veröffentlicht 07.09.2021 13:30, Kim Wehrs

Heiko Hauptmann ist seit dem 1. September neuer Chief Information Officer (CIO) der BG Kliniken. Der IT-Betriebswirt war zuvor bereits stellvertretender CIO der Unternehmensgruppe und ist außerdem Abteilungsleiter IT und Medizintechnik am BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin.

In seiner neuen Rolle wird Hauptmann federführend die Digitalisierung an insgesamt 12 Standorten vorantreiben, um die Versorgungs- und Prozessqualität sowie die IT-Sicherheit bei den Kliniken der gesetzlichen Unfallversicherung weiter zu verbessern. 

Hauptmann verfügt über langjährige Erfahrung im Aufbau digitaler Prozesse und Lösungen im Gesundheitswesen. So hat der 43-jährige unter anderem für Cerner Health Services und den Healthcare-Bereich der Siemens AG gearbeitet. Außerdem ist er Mitglied im Fachausschuss Digitalisierung der Berliner Krankenhaus-Gesellschaft.

„Die BG Kliniken belegen Spitzenpositionen in der medizinischen Versorgung von Unfallopfern und Menschen mit Berufskrankheiten. Diese Spitzenpositionen wollen wir halten und das gelingt nur mit der weiteren Digitalisierung unserer Strukturen und Prozesse. Dafür will ich mich jetzt auch im Gesamtunternehmen einsetzen”, so Hauptmann. 

Neben dieser Aufgabe wird Hauptmann zudem die Leitung der IT-Abteilung in der Holding der BG Kliniken übernehmen.

Quelle & Foto: BG Kliniken


Lesen Sie mehr zum Thema "Klinik-News"

KI für bessere Diagnostik
Klinik-News
Partner
Kliniken stellen Software um
Klinik-News
Lörrach

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

Hacker-Angriffe auf mehrere Kliniken in Franken
IT-Sicherheit & Kritis
Hacker
Diese Webseite verwendet Cookies.   Mehr Info.      oder