„Digitalisierung im Gesundheitswesen – Status, Chancen und Visionen“

Webinar von Avaya und Fraunhofer InHouse-Center

Veröffentlicht 13.09.2020 21:30

Gerade in der Pandemie sehen wir, wo unser Gesundheitssystem funktioniert und wo es bisweilen Probleme gibt. So müssen beispielsweise Krankenhäuser erweiterte Kapazitäten für schwere Fälle bereitstellen, während der normale Betrieb aufrechthalten werden muss. Das gelingt nur mit optimaler Organisation und Kommunikation. 

Avaya, ein weltweit führender Anbieter von Business-Lösungen für Contact Center, Unified Communication und die Cloud, lädt daher gemeinsam mit Wolfgang Gröting, dem Head of Fraunhofer InHouse-Center als wissenschaftliche Kompetenz, zum Webcast ein – um zu zeigen, wie Organisation und Kommunikation mit verhältnismäßig wenig Aufwand umgesetzt werden kann. Gemeinsam wird der Ist-Status betrachtet und sich ein wenig bei den europäischen Nachbarn umgeschaut. So wird anhand von Beispielen gezeigt, wie Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen durch digitalisierte Prozesse Zeit und Ressourcen sparen können.

Dabei spielt die neue Medial-App von Avaya eine wichtige Rolle, da sie sowohl die Kommunikation zwischen Personal und Patient als auch den Service am Patientenbett auf ein neues Level hebt.

Melden Sie sich gleich hier für den Webcast „Digitalisierung im Gesundheitswesen – Status, Chancen und Visionen“, am 17. September von 15:00 bis 16:00 Uhr, an.

Mit der Medial-App vereint Avaya Service und Kommunikation unter einem Dach. Sie verbindet dabei viele bekannte Features von Avayas Healthcare-Lösungen in einer intuitiven Weise. Ob Tagesgast, stationärer Patient oder Mitarbeiter, jede Benutzergruppe erhält Zugriff auf die für sie wichtigen Dienste und Informationen. So vereinfacht die App dank möglicher Zusatzdienste wie beispielsweise Patienteninformationen, Fragebögen oder das Bestellen von Mahlzeiten die Kommunikation mit den Patienten. Das gibt dem Personal auf der Station mehr Zeit für andere Tätigkeiten. Radio und individuelles TV erweitern den Service für Patienten. Für Mitarbeiter bietet die App zudem Zugriff auf die Kommunikationslösung der Einrichtung mit Telefonie, Chat und Video. Dadurch werden die Erreichbarkeit, Mobilität und Flexibilität der Mitarbeiter auf dem gesamten Campus verbessert.

Avaya bietet Komplettlösungen für den Gesundheitsbereich, die durch die Verbindung von Menschen, Ressourcen, Daten und Lösungen betriebliche Abläufe optimieren und Risiken reduzieren, während gleichzeitig die betriebliche Effizienz sowie Rentabilität gesteigert wird. Für die digitale Transformation des Gesundheitssystems ist daher nichts wichtiger als eine flexible Kommunikationslösung. So verlassen sich aktuell mehr als 3000 Unternehmen aus dem weltweiten Gesundheitsbereich auf Avaya-Lösungen – sei es bei der Zusammenarbeit von Pflegeteams, bei der Verbesserung des Patientenservices oder bei Virtual Care.

Quelle (Text/Bild): Avaya