Künstliche Intelligenz in der Teleradiologie – Möglichkeiten und Herausforderungen

Virtuelle Veranstaltung am 29.9.2020

Veröffentlicht 21.09.2020 07:00

Künstliche Intelligenz und Deep Learning eröffnen auch der Teleradiologie völlig neue Möglichkeiten der vernetzten Diagnostik und Therapie.

Doch bevor Künstliche Intelligenz die Qualität der Befundung weiter verbessert und Teleradiologen von Routinearbeiten entlastet werden, müssen noch zahlreiche technische Herausforderungen gemeistert werden. Dazu zählen etwa die Verfeinerung der Algorithmen für die unterschiedlichen Krankheitsbilder, die Vernetzung der Akteure, die Verbesserung der Datenleitungen oder der Datenschutz.

In unserer kostenlosen virtuellen Veranstaltung "Künstliche Intelligenz in der Teleradiologie – Möglichkeiten und Herausforderungen" stellen wir Ihnen zusammen mit unseren Partnern der NEXUS / CHILI GmbH und der FUSE-AI GmbH, am Dienstag, 29. September 2020, 15.00 Uhr die Vorteile von Künstlicher Intelligenz in der Teleradiologie vor. Ebenso werden die wirtschaftlichen Komponenten, der Aufwand und die Kosten für KI-Systeme ein Thema sein. Darüber hinaus sprechen wir über die technische Entwicklung innovativer KI-Software für die Medizin. Seien Sie dabei!

 

Das sind wir

Dr. Torsten Möller gründete mit Dr. med. Emil Reif 1989 in Dillingen (Saarland) die Praxis "Reif und Möller"  eine der führenden radiologischen Praxen Deutschlands. Aus dieser Praxis entwickelte sich im Jahr 2000 die diagnostic-network AG. Dr. Möller ist Pionier der Teleradiologie und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Teleradiologie. Er leitet das bundesweit einzige zertifizierte Teleradiologie-Netzwerk, das in Deutschland und Österreich mehr als 100 Kliniken betreut.

Dr. Uwe Engelmann gründete 1993 mit Kollegen den Berufsverband der Medizinischen Informatiker BVMI. Er ist aktives Mitglied und Gutachter in der GMDS, in der Deutschen Röntgengesellschaft DRG und der Europäischen Röntgengesellschaft ECRAus seiner über 30-jährigen Arbeit als Wissenschaftler am Deutschen Krebsforschungszentrum entstand als Nebenprodukt die NEXUS / CHILI GmbH,  deren Gründungsgesellschafter er ist. Die Firma entwickelt seit über 20 Jahren innovative Software für das Bildmanagement in der Medizin.

Matthias Steffen gründete 1996 die Agentur FUSE für digitale Kommunikation. Er ist Mitveranstalter des Medical App Award 2016 (mit Life Science Nord) und Geschäftsführer der FUSE-AI GmbH . Das Start-Up für künstliche Intelligenz und intelligente Bilderkennung in der Gesundheitsbranche legt seinen Fokus unter anderem auf die Entwicklung von lernfähigen Diagnosealgorithmen zur Unterstützung von bildgebenden Verfahren.

Detlef Hans Franke gründete 1999 die Agentur FuP Kommunikation, die sich auf Kommunikation in der Gesundheitswirtschaft spezialisiert hat. Er wird als Moderator durch die Veranstaltung führen. Der Experte und Berater für Gesundheitskommunikation ist Lehrbeauftragter an der FHS Fresenius und langjähriger Organisator von E-Health-Kongressen.

 

Über die Veranstaltung

In der virtuellen Veranstaltung werden die Möglichkeiten aber auch die Herausforderungen von KI-Software in der Teleradiologie vorgestellt. Danach bleibt genügend Zeit, Erfahrungen auszutauschen.

Wann: Dienstag, 29. September 2020, 15.00 Uhr

Dauer: 60-90 Min.

Zur Anmeldung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen, dem Namen Ihres Unternehmens und Ihrer Position an katharina.degenmann@fup-kommunikation.de. Sie erhalten dann die Zugangsdaten per E-Mail.


Lesen Sie mehr zum Thema "KH-IT Journal EXTRA"

MDK-Kommunikation einfach digitalisieren
KH-IT Journal EXTRA
MD-Portal von VISUS
Verbesserung der digitalen Infrastruktur in Krankenhäusern – Was ist zu tun?
KH-IT Journal EXTRA
„Zukunftsprogramm Krankenhäuser“
Welche TI-Komponente ist nur ein kleiner Bestandteil und dennoch so wichtig?
KH-IT Journal EXTRA
eHealthterminals von Ingenico Healthcare
Mit Telemedizin Expertenwissen zugänglich machen
KH-IT Journal EXTRA
"Smart Healthcare" als Ziel
„Digitalisierung im Gesundheitswesen – Status, Chancen und Visionen“
KH-IT Journal EXTRA
Webinar von Avaya und Fraunhofer InHouse-Center

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

Neuer Vorstand bei Hashtag Gesundheit
Digitalisierung
#Gesundheit