SNOMED CT in Deutschland?!

Virtueller Health-IT Talk Berlin-Brandenburg am 11. Mai 2020

Veröffentlicht 07.05.2020 08:20

Wie schon im zurückliegenden April wird aufgrund der COVID-19-Pandemie und der diesbezüglich geltenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens auch im Mai kein Health-IT Talk als Präsenzveranstaltung durchgeführt. Die Veranstalter wollen aber den geplanten Termin zur selben Zeit als komprimiertes Online-Webinar anbieten.


Über die Einführung und Nutzung der internationalen medizinischen Nomenklatur SNOMED CT in Deutschland ist in den vergangenen 15 Jahren intensiv und kontrovers debattiert worden. Seit wenigen Wochen ist SNOMED CT nunmehr für einen Teilbereich in Deutschland, über eine Finanzierung des Bundesforschungsministeriums für die Medizininformatik-Initiative (MII), verfügbar. Eine unbeschränkte Ausweitung ist in einem Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministeriums für das kommende Jahr avisiert. Wir wollen beides zum Anlass nehmen und folgende Fragen beleuchten:

  • Was ist SNOMED CT und wofür wird es gebraucht – neben den bereits existierenden und im Einsatz befindlichen Klassifikationen wie z.B. ICD,OPS, LOINC?
  • Wer kann SNOMED CT heute schon nutzen und wie erhält man die entsprechenden Lizenzen?
  • Wie und ab wann wird SNOMED CT in den Medizinischen Informationsobjekten (MIO) der Elektronischen Patientenakte genutzt werden?
  • Was bedeutet die Einführung von SNOMED CT für die ärztliche Dokumentation?
  • Welche Werkzeuge sind erforderlich für eine sinnvolle Nutzung von SNOMED CT?
  • Welche Bedeutung hat SNOMED CT für die medizinische Forschung (z.B. für die aktuelle COVID-19-Forschung)?


Die Veranstalter freuen sich auf Ihre Teilnahme und auf Ihre Fragen im Webinar.


Agenda:

Einleitungsvortrag: Sebastian C. Semler, Geschäftsführer TMF e.V., Leitung SNOMED CT National Release Center für Deutschland
Fachliche Impulse aus medizininformatischer und ärztlicher Sicht:
Prof. Dr. Sylvia Thun, Berlin Institute of Health (BIH), Vorsitzende HL7 Deutschland
Dr. Daniel Diekmann, Geschäftsführer ID Gesellschaft für Information und Dokumentation im Gesundheitswesen mbH, Berlin
Dr. med. Bernhard Tenckhoff, Abteilungsleiter – ISI - Innovation, strategische Analysen und IT-Beratung, KBV
Fragen und Diskussion


 
Termin: 11. Mai 2020
Beginn: 18:00 Uhr
Dauer: 90 min
Online-Plattform: Go To Meeting Webinar c/o TMF e.V.

 
Die Teilnehmerzahl im Webinar ist auf 100 Teilnehmer begrenzt.

Bitte melden Sie sich im Vorfeld hier an!


Man freut sich auf Ihre Teilnahme, spannende Vorträge und ein erfolgreiches Netzwerken.


Aktuelle Informationen finden Sie auch immer auf der Homepage www.health-it-talk.de