Erfolgreich eingelöst: Erstes E-Rezept für Privatversicherte

E-Rezept

Veröffentlicht 22.09.2023 07:00, Kim Wehrs

Bisher konnte das elektronische Rezept (E-Rezept) ausschließlich von gesetzlich Versicherten genutzt werden – am 20.09.2023 wurde erstmalig ein E-Rezept für einen Privatversicherten der Allianz Private Krankenversicherung ausgestellt und erfolgreich eingelöst. Privatpatient:innen werden das E-Rezept schrittweise nutzen können.

So funktioniert es

Im Gegensatz zu gesetzlich Versicherten haben Privatversicherte keine elektronische Gesundheitskarte (eGK), um sich damit in der Praxis auszuweisen. Die einmalige Übermittlung der Krankenversichertennummer an die (Zahn-)Arztpraxis ist jedoch notwendig, damit digitale Angebote wie das E-Rezept oder die elektronische Patientenakte (ePA) genutzt werden können. Möglich macht dies der Online-Check-in: Dies ist ein smartphonebasiertes und sicheres Verfahren, über das (Zahn-)Arztpraxen die Krankenversichertennummer sowie weitere Stammdaten des Krankenversicherten nach erfolgreichem Login über die GesundheitsID empfangen können. Privatversicherten wird der Online-Check-in über eine App ihrer Krankenversicherung zur Verfügung stehen.


Vorteile durch die E-Rezept-App

Privatversicherte Patient:innen werden über die E-Rezept-App der gematik E-Rezepte bequem und sicher einlösen können. Der große Vorteil: Die Kostenbelege zu den Medikamenten können digital eingesehen und zudem aus der E-Rezept-App an die Krankenversicherung übermittelt werden – das Sammeln und Verschicken von Quittungen in Papierform wird damit überflüssig.

„Es ist eine Premiere – mit dem ersten eingelösten E-Rezept für Privatversicherte sind wir auf der Zielgeraden für ein komfortables Rezeptmanagement für weitere knapp neun Millionen Bürgerinnen und Bürger. Mithilfe unserer App machen wir zudem den konkreten Nutzen des E-Rezepts jetzt nach und nach auch für Privatversicherte erlebbar“, sagt gematik-Geschäftsführer Dr. Markus Leyck Dieken.

PKV-Verbandsdirektor Florian Reuther ist sicher: „Der Online-Check-in per Smartphone und das E-Rezept sind echte Mehrwerte für Privatversicherte. Wir sind sehr froh, dass die gematik die Entwicklung dieser Services für die PKV so tatkräftig unterstützt hat. Schließlich verbindet uns das Interesse, die Digitalisierung im Gesundheitswesen mit innovativen Mitteln und zum Nutzen aller Versicherten voranzutreiben.“

Mehr Infos zum E-Rezept: https://www.gematik.de/anwendungen/e-rezept


Quelle: gematik
Foto: Adobe Stock / MQ-Illustrations


Lesen Sie mehr zum Thema "IT-Management"

Warum ein KHZG 2.0 viel mehr sein könnte als nur eine Anschlussfinanzierung
IT-Management
Impulsgeber für vernetzte Medizin

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

IT Störung im Klinikum Stuttgart behoben
IT-Sicherheit & Kritis
IT
Diese Webseite verwendet Cookies.   Mehr Info.      oder