Smartify IT Solutions GmbH

Veröffentlicht 01.03.2021 10:00, Kim Wehrs

Digitale Eigenanamnese mit dem Symptom-Checker

FTB #1: (Info-) technische Ausstattung der Notaufnahme

Mit dem Erstkontakt in der Notaufnahme sammeln Ärzte und Pflegekräfte bereits relevantes Wissen rund um den Patienten. Dieses ist ausschlaggebend für nachfolgende Therapieentscheidungen und den weiteren Behandlungsverlauf – wie wäre es, hier immer einen Schritt voraus zu sein?

Mit der digitalen Eigenanamnese im Rahmen des Smartify Symptom-Checker erhalten Sie:
■ Frühzeitige, digitale Erfassung relevanter medizinscher Patienteninformationen
■ Automatisierte Integration erfasster Daten in das jeweilige Krankenhausinformationssystem (KIS)
■ Intuitive und nutzerfreundliche Navigation & Design …und unterstützen somit die optimale Steuerung in der Notaufnahme Ihres Krankenhauses!

Digitaler Informationsaustausch im Patientenportal

FTB #2: Patientenportale

Digitaler Informationsaustausch zur sektorenübergreifenden Verzahnung in der Patientenversorgung – für schnelle Kommunikation und optimale Versorgungsqualität. Unser Patientenportal verknüpft die relevanten Schnittstellen vor, während und nach dem stationären Aufenthalt und ermöglicht so ein digitales Aufnahme-, Behandlungs- und Entlassmanagement:

■ Digitales Termin- und Aufnahmemanagement zur prospektiven Steuerung von Patientenströmen im ambulanten & stationären Breich (z.B. „Online Check-In“ oder „Patienten-Chat“)

■ Sicherer Dokumentenaustausch mit dezidierten Leseberechtigungen (z.B. Medikationsplan, Überweisungsscheine) für maximale Transparenz und vereinfachte Kommunikationswege

■ Vernetzung mit ambulanten und stationären Pflege- und Rehaeinrichtungen zur frühzeitigen Bedarfsplanung im Sinne eines zeitgerechten und reibungslosen Entlass- & Überleitungsmanagements

Klinische Pfade optimal gestalten

FTB #4: Klinische Entscheidungsunterstützungssysteme

Von Aufnahme bis Entlassung setzen Krankenhäuser auf die punktgenaue Koordination einer Vielzahl von Abläufen, um eine optimale Versorgung zu gewährleisten und wertvolle Ressourcen verlässlich bereitzustellen. Um das medizinische Personal bei dieser Herausforderung zu unterstützen, setzen wir auf softwaregestützte und entscheidungsrelevante Prozesssteuerung in Echtzeit:

■ Intuitive & anwenderorientierte Visualisierung relevanter klinischer Daten

■ Process Mining zur Identifikation & Optimierung möglicher Prozesspotenziale von Aufnahme bis Entlassung

■ Etablierung von Feedback- & Alertmechanismen zur prospektiven Steuerung & Einleitung von Maßnahmen

Realtime OP – KI basierte Entscheidung in Echtzeit

FTB #4: Klinische Entscheidungsunterstützungssysteme

Gutes OP-Management ist eine logistische Meisterleistung – ein gutes Maß an Agilität, Transparenz und Pragmatismus ist oftmals der Schlüssel zum Erfolg. Dabei unterstützen wir Sie mit unserem Realtime OP-Modul zur Prozesssteuerung in Echtzeit:

■ KI-basierte OP-Planung und minutengenaue Transparenz über die Abläufe im OP

■ Kontinuierliche Entscheidungsunterstützung durch Prozesssimulation in Echtzeit

■ Optimierte Prozesse durch u.a. bedarfsorientierte, prospektive Ressourcenplanung

Dürfen wir vorstellen, das ist DINA!

FTB #8: Digitales Versorgungsnachweissystem für Betten

Die Vernetzung der Krankenhäuser mit Rettungsdiensten und Leitstellen ist ein essenzielles Kommunikationselement. Wir vereinfachen diese Kommunikation für das Krankenhaus durch die automatisierte Verknüpfung der relevanten Schnittstellen für den digitalen Versorgungsnachweis.

DINA bietet Ihnen 3 in 1 und vereint die Themen Belegung, Personal und Versorgungsnachweis:

■ Alle relevanten Belegungskennzahlen in Echtzeit verfügbar

■ Belastungsgrad der Pflege und PpUGV-Status jederzeit auf einen Blick

■ Automatisch abgeleiteter digitaler Versorgungsnachweis inkl. Datenübermittlung auf Knopfdruck

Managing Big Data – Private Cloud on Premises

FTB #7: Leistungsabstimmung und Cloud-Computing Systeme

Cloud-Technologien im Krankenhaus – warum ist das so relevant? Um die spannenden Projekte im Rahmen des KHZG umsetzen zu können, bedarf es einer zukunft ssicheren IT-Infrastruktur als Fundament. Bestehende IT-Ressourcen können diesen Bedarf ad hoc oft mals nicht vollumfänglich abdecken – dies gilt besonders für standortübergreifende Strukturen, kleinere Standorte oder für den ambulanten Bereich.

Mit dem Cloud-Computing System von Smartify steigern wir Ihre IT-Flexibilität und Effi zienz bei maximaler Sicherheit:

■ Hybridansatz zur Kombination von On-Premises Lösungen mit einer professionellen Cloud-Infrastruktur für ideale Skalierbarkeit bei DSGVO-Konformität

■ Dynamische Anpassung der Data Platform an individuelle Bedürfnisse der Einrichtungen (Bring-Your-Own-Infrastructure vs. Smartify-in-a-Box)

■ Rund-um-die-Uhr IT-Servicedesk und Beratung für Betrieb und Wartung

Cybersecurity als höchstes Gut

FTB #10: IT-Sicherheit

Gesundheit ist Vertrauenssache – und das gilt im Besonderen für sensible Daten. Um die Digitalisierung sicher voranzutreben, sieht das KHZG vor, dass mindestens 15% der beantragten Fördersumme explizit für IT-Sicherheitsprojekte investiert werden müssen.

Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir Ihnen zum Thema Cybersecurity eine Reihe umfassender Lösungen an:

■ Etablierung eines ISMS nach B3S oder ISO 27001

■ Erstellung einer prozessorientierten und dynamischen, wirtschaftsprüfer- und normenkonformen IT-Notfallplanung

■ Tools und Services zur Prävention, Detektion, Mitigation und Steigerung der Awareness von IT-Security Vorfällen

Thomas Brehm
Customer Relationship Manager
089-58800980
www.smartify-it.de


Lesen Sie mehr zum Thema "KHZG Marktübersicht"

3M Deutschland
KHZG Marktübersicht
ACP Holding Digital AG
KHZG Marktübersicht
amanu GmbH
KHZG Marktübersicht
aruba Healthcare
KHZG Marktübersicht
apenio GmbH & Co.KG
KHZG Marktübersicht

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge