VAST Data und Genesis Cloud geben Kooperation bekannt – Deutscher Anbieter von KI-Cloud Diensten setzt auf VAST Data Platform

Kooperation

Veröffentlicht 01.02.2024 15:30, Dagmar Finlayson

Genesis Cloud entscheidet sich für die VAST Data Platform, um kostengünstige und einfach anzuwendende, hoch-performante Angebote für KI-Cloud Computing verfügbar zu machen

 VAST Data, das Unternehmen für Data Platforms im AI-Bereich, hat eine strategische Partnerschaft mit Genesis Cloud, einem führenden Hersteller für Infrastructure as a Service (IaaS) für GPUs und hoch leistungsfähige Clouds (KI-Clouds) bekanngegeben. Gemeinsam sind VAST und Genesis Cloud nun in der Lage, künstliche Intelligenz (KI) und schnelles Cloud Computing effizient, skalierbar und für Unternehmen auf der ganzen Welt zu attraktiven Kosten schnell zugänglich zu machen.

Genesis Cloud unterstützt Unternehmen dabei, ihre KI-Systeme für Training und Deduktion zu optimieren, indem Rechenleistung und Kapazität für KI-Projekte in großem Maßstab und gleichzeitig mit Funktionen auf höchstem Niveau zur Verfügung gestellt werden. Das Unternehmen setzt für diese Aufgaben die Data Platform von VAST ein, um das branchenweit umfassendste Angebot an KI-Datendiensten aufzubauen. Mit VAST ist Genesis Cloud nun in der Lage, eine neue Generation von KI-Initiativen und Large Language Models (LLMs) anzufūhren, indem eine hoch-automatisierte Infrastruktur mit außergewöhnlicher Performance und besonders skalierbarer Effizienz zum Einsatz kommt.

Dr. Stefan Schiefer, CEO von Genesis Cloud, erläutert die neue Partnerschaft: “Als Ergänzung zu den marktführenden Rechendiensten von Genesis Cloud benötigten wir einen Partner für das Thema Daten, der in der Lage ist, den Anforderungen von datenintensiven KI-Prozessen in verschiedenen Regionen zu entsprechen. Die VAST Data Platform war für uns eine eindeutige Wahl, da sie Performance, Skalierbarkeit und Einfachheit zusammen mit umfangreichen Funktionen vereint. Während unserer Suche nach geeigneten Lösungen waren wir besonders von den Fähigkeiten und der Produkt-Roadmap von VAST beeindruckt. Auśerdem gefiel uns ihr Enthusiasmus, zusammen weitere Lösungen in der Zukunft zu entwickeln.

Zu den wichtigsten Vorteilen von Genesis Cloud auf der VAST Data Platform gehören:

  • Public Cloud für mehrere gemeinsame Anwender: VAST ermöglicht mehreren unterschiedlichen Nutzern, sich den Zugriff auf den VAST DataStore zu teilen. Dadurch ist Genesis Cloud in der Lage, Anfragen für Kapazität je nach Bedarf zuzuweisen und gleichzeitig eine besondere Performance zur Verfügung zu stellen.
  • Verbesserung der Security in Cloud-Umgebungen: Durch den Einsatz einer Strategie von Zero Trust Security bietet die VAST Data Platform eine besondere Sicherheit für KI/ML- und Analytics-Workloads bei den Kunden von Genesis Cloud. Außerdem hilft man Unternehmen dabei, die gesetzliche Vorschriften (DSGVO) umzusetzen und für die Sicherheit besonders sensibler Daten in der Cloud zu sorgen.
  • Vereinfachte Workloads: Die Feinabstimmung von Modellen und LLMs ist ein anspruchsvoller Prozess. Die Datenparallelität der Data Platform von VAST partitioniert und kennzeichnet Daten automatisch über mehrere Protokolle hinweg, um Arbeitsabläufe zu vereinfachen und für eine erweiterte Wiederherstellung von Daten zu sorgen.
  • Schnelle und einfache Installation: Das intuitive Design der VAST Data Platform vereinfacht den Umgang mit der Komplexität, die traditionell mit vielen Angeboten für das Datenmanagement verbunden ist, wodurch Genesis Cloud nahtlose und effiziente Installationsprozesse zur Verfügung stellt.
  • Verbesserte GPU-Auslastung: Durch die Bereitstellung eines schnellen Zugriffs auf Daten in Echtzeit in öffentlichen und privaten Cloud-Umgebungen beseitigt VAST GPU-Engpässe, um eine hohe Auslastung, bessere Effizienz und letztlich niedrigere Kosten für die Nutzer zu garantieren.
  • Zukunftssichere Investition mit robusten Unternehmensfunktionen: Die VAST Data Platform konsolidiert Funktionen von Storage, Datenbank und Global Namespace, die einzigartige Produktivitätsmöglichkeiten für Service Provider wie Genesis Cloud anbieten.

Chris Morgan, Vice President, Solutions bei VAST Data, ergänzt: “Mit der VAST Data Platform bietet Genesis Cloud nun Unternehmen einen Zugang zu den leistungsfähigsten und effizientesten GPU-beschleunigten Cloud Services in Europa. Diese sind optimiert für die KI-Anforderungen von Unternehmen, besonders was Geschwindigkeit, Skalierung, Sicherheit und Compliance betrifft. Da VAST seine Präsenz in Europa und darüber hinaus weiter ausbaut, ermöglicht uns die Partnerschaft mit Genesis Cloud, unsere gemeinsamen Kunden mit flexiblen, leistungsstarken Lösungen für IT-Infrastruktur und Dienstleistungen zu versorgen, um ihren wachsenden KI-Anforderungen gerecht zu werden."

Über VAST Data

VAST Data ist das Unternehmen für eine Datenplattform, die für das AI-Zeitalter geschaffen wurde. Als neuer Standard für die AI-Infrastruktur vertrauen Unternehmen auf die VAST Data Platform, um ihre daten-intensiven Anforderungen an die Datenverarbeitung zu erfüllen. VAST Data versetzt Unternehmen in die Lage, das volle Potenzial ihrer Daten auszuschöpfen, indem eine neue AI-Infrastruktur zur Verfügung gestellt wird: Sie ist einfach zu errichten, skalierbar und von Grund auf konzipiert für Deep Learning und GPU-beschleunigte Rechenzentren sowie Cloud-Systeme. VAST Data wurde 2019 gegründet und ist das am schnellsten wachsende Unternehmen für Dateninfrastrukturen in der bisherigen Entwicklungsgeschichte der Informationstechnologie.

Weitere Informationen zu VAST Data gibt es auf www.linkedin.com/company/vast-data/" title="https://twitter.com/VAST_data und www.linkedin.com/company/vast-data/" rel="external">https://twitter.com/VAST_data und ... in.com/company/vast-data/.

Über Genesis Cloud

Genesis Cloud ist ein Provider für Accelerated Cloud Services, der die neueste

Referenzarchitektur von NVIDIA zur Verfügung stellt. Genesis macht modernes und schnelles Computing erschwinglich und sicher für Unternehmen verschiedener Größenordnungen. Und Genesis bietet eine erstklassige Infrastruktur auf Basis seines Netzwerks von umweltfreundlichen HPC-Rechenzentren, bei denen Spitzentechnologien und Nachhaltigkeit miteinander verbunden sind. Die Rechenzentren von Genesis Cloud in Europa und Nordamerika verfügen über die neuesten KI-Technologien und GPUs sowie über eine widerstandsfähige Netzwerk- und Speicherlösung, die besonders entwickelt wurde für Anwendungen wie zum Beispiel GenAI, maschinelles Lernen (ML), Simulationen, Rendering und andere High-Performance-Computing-Workloads.

Um mehr zu erfahren, lohnt sich ein Besuch auf der Web-Seite des Unternehmens: www.genesiscloud.com.

Quelle: Spartapr 

Symbolbild: Wim van Einde (Unsplash)


Lesen Sie mehr zum Thema "Aus dem Markt"

Sectra ernennt neuen Geschäftsführer in DACH
Aus dem Markt
Guido Bötticher löst Peter Osinga ab
Immer gut für revolutionäre Technologien
Aus dem Markt
JVC baut innovatives Portfolio weiter aus

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies.   Mehr Info.      oder