Produkteinführung bei Doctolib: Effizientere Arbeitsabläufe und Entlastung durch innovativen Aufgaben-Manager

Update

Veröffentlicht 12.06.2024 10:50, Dagmar Finlayson

Im Rahmen der halbjährlichen Produktinnovationszyklen hat Doctolib, das führende europäische E-Health-Unternehmen, sein Produktportfolio erweitert. Der neue Aufgaben-Manager strukturiert und bündelt alle Aufgaben an einem Ort. Weitere Produktupdates rund um die Kommunikation mit Patient:innen und anderen Einrichtungen sorgen für eine zuverlässige Versorgung bei gleichzeitiger Steigerung der Effizienz der Arbeitsabläufe.  

Konkret werden vier Updates eingeführt, um mehr Zeit für medizinische Aufgaben zu gewinnen sowie von einem entspannteren Arbeitsumfeld zu profitieren.

  • Aufgaben-Manager: Der neue Aufgaben-Manager von Doctolib optimiert die Produktivität, indem er alle Aufgaben strukturiert an einem Ort bündelt und eine schnelle Bearbeitung innerhalb des Praxisteams ermöglicht. Ärzt:innen und medizinisches Fachpersonal können direkt in der Doctolib Software anstehende Aufgaben im Team zuweisen und verfolgen. Dadurch werden Arbeitsabläufe effizienter gestaltet und Aufgaben wie Patientenrückrufe und Abrechnungen können einfach notiert und anderen Teammitgliedern zugeteilt werden. Die Sichtbarkeit von Kommentaren und dem jeweiligen Bearbeitungsstand ermöglicht eine reibungslose Zusammenarbeit im Team. Für noch mehr Flexibilität können die Aufgaben auch über das Smartphone verwaltet werden. So lassen sich To-Do-Listen von überall aus einsehen und aktualisieren.    

  •  Automatisierter Recall: Mit dem verbesserten Recall können medizinische Einrichtungen jetzt noch einfacher sicherstellen, dass Patient:innen wichtige Untersuchungstermine auch in Anspruch nehmen. Anhand vordefinierter Kriterien, wie z.B. Alter oder Terminart, können Erinnerungen gezielt für verschiedene Patientengruppen versendet werden. Durch die Integration eines Erfolgs-Trackers lässt sich überprüfen, ob die vorgeschlagenen Termine von den Patient:innen gebucht wurden. Der automatisierte Recall spart somit nicht nur Zeit, da das manuelle Erstellen von Listen und Telefonieren entfällt, sondern steigert auch die Wirtschaftlichkeit medizinischer Einrichtungen, indem es ihnen ermöglicht, ihren Patientenstamm effektiv zu reaktivieren.

  • Patientennachrichten und Anfragen (auf mobilen Endgeräten): Die Funktion Patientennachrichten ist nun auch in der App verfügbar. Das ermöglicht Ärzt:innen, Patientenanfragen und  Antworten bequem über das Smartphone zu verwalten. Ab Juni 2024 wird es in der App auch möglich sein, Patient:innen direkt zu kontaktieren und Dokumente wie beispielsweise Befundberichte zu teilen.

  • Patientenfälle: Die neue Funktion "Patientenfall" in der Messaging-App Doctolib Siilo ermöglicht medizinischen Fachkräften die gemeinsame Versorgung von Patient:innen unabhängig davon, ob sie in der gleichen Einrichtung tätig sind. Durch das sichere Teilen von Nachrichten, Fotos und Dateien wird die Koordination der Pflege erleichtert und der Informationsfluss zwischen Ärzt:innen optimiert.

Effiziente Organisation und schnellerer Austausch
Mit diesen Neuerungen wird Doctolib den Verwaltungsaufwand im Praxisalltag reduzieren und gleichzeitig die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Gesundheitsfachkräften fördern, um eine optimale Patientenbetreuung sicherzustellen. 

Susanne Dubuisson, Product Director bei Doctolib:
„Von unseren Nutzer:innen wissen wir, dass die Koordination von Aufgaben im Praxisalltag eine große Herausforderung darstellt. Dank ihres Feedbacks konnten wir gemeinsam den Aufgaben-Manager entwickeln. Dieser ermöglicht eine effiziente und strukturierte Aufgabenverteilung im Alltag, ohne lästige Zettel, Notizen im PVS oder das Wechseln zwischen unterschiedlichen Kanälen. Dadurch gewinnen unsere Nutzer:innen wertvolle Zeit, in der sie sich ihren Patient:innen widmen können.“

Quelle: Doctolib-Presseteam


Lesen Sie mehr zum Thema "Aus dem Markt"

Bereit für das digitale Krankenhaus von morgen
Aus dem Markt
Kardinal Schwarzenberg Klinikum
CompuGroup Medical erwirbt AmbulApps
Aus dem Markt
Übernahme

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies.   Mehr Info.      oder