In Gedenken an Fritz Diekmann

Trauer

Veröffentlicht 18.10.2021 10:10, Kim Wehrs

In Gedenken an Fritz Diekmann

Fritz Diekmann ist Ende September gestorben.

Die Krankenhaus-IT hat wieder einmal einen ihrer Protagonisten verloren. Unser langjähriger und ehemaliger Vorsitzender, Heiko Ries, sagte dazu: „Als Gründer und langjähriger Geschäftsführer von ID hat er die Digitalisierung im Gesundheitswesen über viele Jahrzehnte entschieden mitgeprägt. So gehörte sein Unternehmen zu den Gründungsmitgliedern des VHitG e. V., des Vorgängerverbands des heutigen bvitg. Wir verlieren mit ihm einen wichtigen Ideengeber und Partner. In Gedanken sind wir bei seiner Familie.“

Fritz Diekmann war mit Leib und Seele dabei. Er hat immer wieder Denkanstöße geliefert, notwendige Umwälzungen und den Wandel zu einer stärkeren Digitalisierung im Gesundheitswesen vorangetrieben. Er war bekannt für seine Geradlinigkeit, aber auch für seine Fairness und seine sachlichen Diskussionen. Er hat viel bewegt und viel erreicht.

Wir, der KH-IT e.V., werden ihn in würdiger Erinnerung behalten und wünschen seiner Familie die notwendige Kraft, diesen Verlust zu bewältigen. Bundesverband der Krankenhaus IT-Leiterinnen/Leiter KH-IT


Lesen Sie mehr zum Thema "Aus dem Markt"

Zwischenstand KHZG und die nächsten Schritte
Aus dem Markt
Krankenhauszukunftsgesetz:
Patientenzentriert, integriert, förderfähig
Aus dem Markt
spannendes Webinar zum OPASCA Patientenportal
Dedalus übernimmt Swiftqueue
Aus dem Markt
Übernahme

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge