Patientenzentriert, integriert, förderfähig

spannendes Webinar zum OPASCA Patientenportal

Veröffentlicht 24.11.2021 08:30, Kim Wehrs

Das sollten Sie nicht verpassen! 

Die Umsetzung des Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) ist in vollem Gange. Zahlreiche Anbieter, komplexe gesetzliche Anforderungen und straffe Zeitpläne stellen deutsche Krankenhäuser vor große Herausforderungen. Dabei ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, um sich als Klinik neu aufzustellen und für die Zukunft aufzurüsten. 

Die gute Nachricht: OPASCA kann Sie hierbei unterstützen! In unserem kostenfreien Webinar „Patientenzentriert, integriert, förderfähig – das OPASCA Patientenportal“ zeigt unser Experte Marco Lanfrit Ihnen, wie Sie in einfachen Schritten die Anforderungen des Fördertatbestands 2 des KHZG erfüllen – und das ganz ohne schlaflose Nächte.

 Melden Sie sich jetzt an zum Webinar am 25. November 2021 von 16:00 – 16:30 Uhr und erfahren Sie, wie Sie das KHZG als Initialzündung Ihrer Digitalisierung nutzen können.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Lassen Sie uns darüber sprechen! 

Sie können am 25. November leider nicht teilnehmen, das Thema interessiert Sie jedoch und Sie würden gerne mehr darüber erfahren? Kein Problem! - Besuchen Sie uns am 26.11.2021 von 9.30 bis 11.30 Uhr ganz einfach in unserer „OPASCA World, um mit Herrn Lanfrit, Chief Sales & Business Development Officer, alle Fragen, die Sie rund um das KHZG und das Patientenportal haben, zu klären. 


Hier gehts direkt zur kostenlosen Anmeldung


Über den Referenten

Marco Lanfrit
Chief Sales & Business Development Officer
OPASCA

 

Marco Lanfrit unterstützt als Chief Sales & Business Development Officer bei OPASCA klinische Einrichtungen in der Digitalisierung ihres Alltags. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung bei der Einführung komplexer High-Tech Lösungen in verschiedenen Branchen (u.a. Automobilindustrie, Luftfahrt und Healthcare) ist es immer sein Ziel, das Business seiner Kunden zu verbessern, in dem Prozesse detailliert analysiert und die Bedürfnisse der Kunden genau verstanden werden. 

Über OPASCA 

OPASCA bietet als mittelständisches Medizintechnik-Unternehmen mit mehr als zehn Jahren Erfahrung in der Digitalisierung und der Sicherstellung von hocheffizienten und sicheren Prozessen in Kliniken, Krankenhäusern und Arztpraxen digitale Lösungen, um die Herausforderungen an eine zukunftsfähige, patientenzentrierte Gesundheitsversorgung zu meistern. Das Unternehmen mit Firmensitz im Technologie-Park Mannheim hat in mehr als 140 Projekten und in über 20 Ländern klinische Einrichtungen erfolgreich digitalisiert. Auch in entwicklungsschwachen Ländern ist OPASCA engagiert und unterstützt beispielsweise in Usbekistan, Zentralasien, den Aufbau einer landesweiten nachhaltigen Versorgungsstruktur für Krebspatienten in enger Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) und einem interdisziplinären Partnernetzwerk. In Deutschland vertrauen bereits sechs von zehn Top-Kliniken der Focus-Klinikliste 2021 auf das Know-how des Spezialisten für Digital Health.


Lesen Sie mehr zum Thema "Aus dem Markt"

Zwischenstand KHZG und die nächsten Schritte
Aus dem Markt
Krankenhauszukunftsgesetz:
Dedalus übernimmt Swiftqueue
Aus dem Markt
Übernahme
Telepaxx feiert Firmenjubiläum
Aus dem Markt
25 Jahre Medical Cloud Archiving

Lesen Sie hier die neuesten Beiträge